Pitea App & Co + 21,5"-Touch-Monitor Acer DA220HQL

  • Hallo Orgelfreunde,


    ich bin noch auf der Suche nach einem preiswerten Orgelexpander. Dabei bin ich auf dieses Angebot gestoßen:
    http://www.mytopdeals.net/go/Zum_Angebot/112776/
    Diese Hardware in Verbindung mit den verfügbaren "Orgel-Apps" plus midi device hört sich für meine Begriffe in der Theorie ganz gut an.
    Man kommt dann vielleicht im Gesamtpaket bei 250 Euro an und hat dann einen (hoffentlich ausreichend) großen Touchscreen mit Android, Orgel-App und midi device zum Anschluss an ein vorhandenes Keyboard oder Orgel als "Orgelexpander".
    Hat jemand zufällig etwas ähnliches bereits durchgeführt?
    Was für mich überhaupt nicht abschätzbar ist sind die Audio Latenzzeiten, oder kann man das irgendwie aus den gegebenen Daten erahnen?


    Gruss
    sarge


    PS: Ich bin mir nicht sicher ob dieser Beitrag besser bei Orgelexpander aufgehoben ist, aber es handelt sich ja um die Anwendung von Android Apps. Möge der Moderator entscheiden! :D

  • Hallo,


    meine Einschätzung als Entwickler der Android-App:


    - Ich sehe keine Erwähnung von USB-Host zum Anschluss der Midi-Geräte. Die Chancen, dass das über die "3x USB 2.0" funktioniert dürften relativ hoch sein.


    - Mit genügend Glück könnte die Latenz bei ca. 90ms zwischen Tastendruck und Ton liegen. Zum Vergleich: die meisten iOs-Musik-Apps liegen bei ca. 70ms. Das wäre für viele Organisten durchaus spielbar. Es können aber auch leicht mehr sein.


    - Edit: "Dual-Core-ARM-Coretex-A9-Prozessor mit 1 GHz" sind auch nicht besonders schnell. Mit der Pitea kann der Prozessor durchaus an seine Grenzen kommen.


    Vielleicht ist es einen Versuch wert. Bei Tchibo kann man das Ganze ja auch wieder zurückschicken. Ein Erfahrungsbericht wäre dann sehr nett :)


    Grüße,
    Achim

  • Hallo Achim,


    vielen Dank für die Hinweise und Einschätzung.


    Gerade das Latenzzeit und Prozessor Fragezeichen lassen mich wieder stutzen. Ich bin immer am besten P/L Verhältnis interessiert. Leider habe ich gerade echt wenig Zeit und Angst, dass die Rückgabefrist an mir vorbeistreicht und dann ein evtl. nicht zufriedenstellendes Bundle für 250€ bei mir einstaubt. Wenn wenigstens eine der beiden Ressourcen (Geld oder Zeit) im Überfluss vorhanden wären. ;(
    Ich denke ich werde zunächst Abstand nehmen.


    Wenn jemand anderes die Idee übernehmen möchte gibt es zur Zeit bei Tchibo einen Gutscheincode “xk1Y4“ für 20% Rabatt. Damit liegt der ACER "nur" noch bei 179€.


    Nochmal vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort. :-up:


    Gruss
    sarge