Tomas Mocnik, Velesovo, Slovenia

  • Für das Demo-Set der Velesovo habe ich etwas in der Schublade. Das muss aber erst noch aufgearbeitet werden und soll dann auch hier veröffentlicht werden. Für die Vollversion ist im Moment nichts geplant, da ich dieses Set nicht besitze und auch nicht vor hatte es zu kaufen. Ich müsste dann mindestens vorübergehend irgendwo Zugriff darauf haben um die ODF der Demo entsprechend erweitern zu können.
    Mir ist aber auch nicht bekannt, dass irgendwo jemand anderes an einer ODF dazu arbeiten würde.

  • Die Velesovo interessiert mich auch schon längere Zeit.Aber meine Idee ist die DRY VERSION mit Chili's IR Hall aus Einbeck zu verheiraten.
    Geht bei mir, da ich eh nur noch GO verwende.


    michael: Was meinst du, ob das besser klingt als die originale Akustik?

  • Es ist natürlich schlecht abzuschätzen, wie die Dry-Samples von Velesovo wohl beschaffen sind, wenn man sie noch nie gehört hat. Leider gibt es ja keine Demoversion davon. Die Dry-Samples der Rotterdam Marcussen mit dem Einbeck-Hall hören sich finde ich ausgezeichnet an. Wenn die Samples der Velesovo ähnlich gut sind, wovon ich ausgehe, dann sollte auch das Ergebnis gut sein. Man kann ja sonst auch noch mit anderem Hall reichlich experimentieren. Mit dem Original-Hall des Wet-Set kommen meine Ohren persönlich nicht so gut zurecht

  • Sorry, my knowledge of German is insufficient to answer in this language.


    In februari 2013 i downloaded a very basic version of Velesovo for GO :


    Made with Organ Definition File Creator (c) 2013 by Wolfgang Schneider, http://grandorgue.seeyoo.net


    I cannot find a trace of the author nor of his conversion program.
    Unfortunately this website seems no longer to show anything but the home page.


    At the time his program was not yet finished and the resulting conversion therefore incomplete.
    The stops are there and working, but no swell pedal, couplers or other playing aids are available.


    I cleaned the ODF so that when loading in the latest GO version (1309) no error messages pop up.

    Maybe the attached file is a starting point for somebody.


    All the best.


    Erik.



    P.S.
    I agree with Michael that using the wet version of the Velesovo set in GO with reverb set to max, but even with reduced reverb length does not sound very realistic. In Hauptwerk in contrast i like it a lot.





    [navy]< I´m sorry - this Attachement was deleted by the Admin, because the Copyright for this ODF is still by the owner and so it is not allowed to distribute it here ! >[/navy]

  • Also diese ODF musste ich leider entfernen, da Wolfgang Schneider hier natürlich immer noch das Copyright davon besitzt. Das ist auch ganz klar so in der ODF zu lesen.


    [red]Es dürfen nur Dateianhänge hochgeladen werden, auf die man selbst das Copyright hat ![/red]


    Das angesprochene Forum ist zur Zeit zwar inaktiv, aber das lässt keine Rückschlüsse zu, dass das immer so bleiben muss. Ich kenne dieses Forum sehr gut, da ich dort selbst einen wesentlichen Teil der Beiträge geschrieben hatte. Ob sein ODF-Creator jemals fertig werden wird, da habe ich meine Zweifel, denn es ist unmöglich, alles so zu automatisieren wie er sich das vorgestellt hatte.


    Gruß Michael

  • Hallo liebe Orgelfreunde!
    Ich hab eine Velesovo odf geschrieben, für die HW-Sample, dies ist eine meine lieblings Sample-sets, und wollte auch unter linux verwenden. Ich hab dazu ein einfaches php-form geschrieben, um die arbeit zu verkürzen. Nur noch ein Notepad/Geany wurde dazu genutzt.[D] //Ist nicht mein erste sample, die ich für go gemacht habe, bisher hab ich 3 von Augustine's samples portiert, bald kommt die 4.//[/D]
    Die wichtigste Funktionen sind schon fertig, wie MainPanel, Multi-release,KeyNoises,Grafik, aber es gibt noch paar, die erst halbfertig sind. Right stopjamb ist eine solche Feature, und Left StopJamb fehlt noch ganz. 8-|


    Falls jemand Zeit hat, die ODF noch besser zu machen, man darf natürlich editieren, erweitern. Leider momentan habe ich wenig Zeit dafür, deshalb gebe ich dieses Datei frei.
    Viele Grüße aus Ungarn:
    Daniel

  • Quote

    Leider momentan habe ich wenig Zeit dafür, deshalb gebe ich dieses Datei frei.


    Wenn das ODF vom Wolfgang Schneider eine entsprechende Lizenz gehabt hätte, hätte es der Admin nicht löschen müssen.


    Daher kannst du einen Lizenzheader hinzufügen?


    Die ODF im Download-Bereich enthalten ein Beispiel für eine freizügige Lizenz. Wenn es strikter sein soll, wirf einen Blick auf Creative Commons BY-SA.

  • Danke für den Vorschlag, hoffentlich wird so schon okay. :) Hab neben CC-By-Sa entschieden. Hatte noch nie mit sowas zu tun, danke dir, später werde ich auf sowas schon achten.


    [navy]Offenbass32':Edit auf Wunsch[/navy]