Posts by Conservatoire

    Nachdem es mir immer noch nicht gelungen ist, einen GrandOrgue Sampleset ohne gravierende Fehlermeldungen zu installieren, habe ich mir die Basisversion von Hauptwerk zugelegt. Hier funktioniert alles problemlos.
    Inzwischen habe ich auch einige Samplesets von Piotr Grabowski, die mir sehr gut gefallen.


    Manchmal spiele ich auch die virtuelle Orgel zusammen mit Registern meiner Digitalorgel. - Die Puristen werden es mir hoffentlich verzeihen - :/ Dabei entstehen wunderschöne Plenumklänge. Voraussetzung ist, dass ich die Stimmung beider Orgeln angleiche. Mit einer kleineren Orgel z.B. der Lipiny von Grabowski und ausgewählten Registern der romantischen Intonation meiner Conservatoire erhalte ich den umwerfenden Klang einer großen Kathedralorgel.


    Natürlich geht es bei Hauptwerk und GO in erster Linie darum, eine konkrete Orgel zu spielen, aber die Klangerweiterung hat auf jeden Fall ihre Reize.


    Grüße


    Roland

    Danke für die Antworten. Ich habe es mit einem Downloadmanager versucht, hat nicht geklappt. Nachdem ich einen "Experten" von meinem PC-Händler eingeschaltet habe, der aber auch nicht weiterkam, habe ich es vorerst aufgegeben.
    Ich habe dann die Basic-Version von Hauptwerk (auf DVD!) gekauft. Nach ein paar kleineren Schwierigkeiten habe ich nun meine Freude an St. Annes Moseley. Später werde ich es nochmal mit GrandOrgue probieren. :-wave:


    Grüße
    Roland

    Ich habe mir einen neuen PC (Dell i5 mit 8 GB RAM) gekauft sowie einen M-Audio 2x2 als externer Ersatz für eine Soundcard.
    Beim Download verschiedener GO Samples kommen immer wieder Fehlermeldungen, u.a. "Öffnen der Grafik .png
    fehlgeschlagen". Oder File zu vielen Instrumenten "does not exists".
    Ich will GO über meine Digialorgel Johannus Conservatoire spielen.


    Was tun??? :-(

    Ich habe eine zweimanualige Conservatoire von Johannus mit Zugregistern und einer guten Verstärker- und Lautsprecheraustattung.
    Nun würde ich gerne diese Orgel ergänzen durch Grand Orgue, auch wenn ich die Register der Orgel nicht nutzen kann.
    Reicht es, wenn ich einen entsprechenden PC über MIDI an die Orgel anschließe und den Tonausgang mit der Orgel verbinde? :/
    Für Hilfen wäre ich dankbar, auch was die Grundausstattung des PCs betrifft.


    Grüße


    Conservatoire