Posts by Baccholino

    Hallo Insulaner,
    hallo Martin,


    vielen Dank für die Hilfe.


    Leider passen in mein Notebook nur 2x4 GB Ram hinein, somit werde ich mich zuerst mit den kleineren Orgeln beschäftigen.


    Gruß, Baccolino

    Beim laden großer Orgeln zB Cracov st. John Cantius, bekomme ich immer wieder die Meldung " Speicherplatz ist voll 8520577024 benutzt von 8520577024.
    Welcher Speicherplatz ist damit gemeint und wie kann ich diesen erhöhen.
    Den virtuellen Arbeitsspeicher habe ich schon auf 12000 MB erhöht. Arbeitsspeicher hat 8GB.
    Danke für die Hilfe,
    Baccholino

    Hallo Orgelfreunde,
    kann mir jemand erklären, wie ich die geöffnete Orgelansicht von GO auf Vollbild umschalten kann.
    Gruß Baccholino

    ich habe die Ursache für das Knacken gefunden,
    Wenn die Halleinstellung auf MAX steht knackt es, bei jeder anderen Einstellung ist das Knacken verschwunden.
    Gruß Baccholino

    Hallo Klassikfreund,
    hallo Martin,


    herzlichen Dank für Eure Anregungen bezüglich meiner Fragen zum Thema Klangverzögerung.
    Ich habe Eure Ratschläge befolgt, mit dem Ergebnis, dass ich jetzt zum ersten mal GO so verwenden kann, dass das Spielen Freude macht.
    Es gibt aber ein neues Problem bei dem ich nochmal Hilfe bräuchte.
    Bei verschiedenen Orgeln, so zB GO Demo V1 oder Grote Kerk Wildervank habe ich im Nachhall ein mehrfaches Knacken oder Knistern, wie kann ich da Abhilfe schaffen und besteht die Möglichkeit die gespielte Orgel im Vollbild auf dem Rechner darzustellen?
    Danke für die Hilfe und ein schönes Wochenende.
    Baccholino

    Hallo Martin,
    danke für Deine Anregungen.
    Da heißt es, daher ist die direkte Verwendung von WDM/KS oder WASPI in GO empfohlen.
    Wo finde ich denn diese Kürzel in GO oder was muss ich tun um die Latenz in GO verändern zu können?
    Danke für die Hilfe.
    Gruß Baccholino

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Musikerfreunde,
    nach längerer Pause versuche ich es nochmal, die Grand Orgue Software
    zu spielen.
    Ich habe dazu einen Rechner vorbereitet, der nur für diesen Zweck
    konfiguriert wurde.
    Der Rechner ist ein HP Pavilion dv7 64 Bit mit Intel Core i7-720QM
    Prozessor und 8 GB Ram. Betriebssoftware ist Win 10.
    Die Samples spiele ich auf einer Mondri Overture von Content.
    Bisher habe ich einen Expander CM 100 von Visount über Midi ohne
    Probleme angeschlossen.
    Mein Problem ist folgendes, bei allen Samples die ich lade spricht
    die Tongebung mit einer zwar sehr kurzen, aber doch Verzögerung an,
    was beim Spielen sehr lästig ist.
    Gibt es eine Möglichkeit das Ansprechverhalten einzustellen oder was
    raten Sie mir.
    Ich danke im Voraus für die Unterstützung und verbleibe mit herzlichen
    Grüßen aus Köln.
    Baccholino

    Hallo Canticus,
    der von mir eingestellte Ladefehler wurde von mir so kopiert, ohne etwas zu verändern.
    Über die Weihnachtstage beschäftige ich mich zur Abwechslung mal mit dem spielen meiner Orgel, die Probleme gehe ich dann im neuen Jahr wieder an.
    Bis dahin allen danke für die Hilfe und schöne Weihnachtstage.
    Gruß Baccholino

    Hallo Martin,
    danke für die Antwort.
    Zu Deiner Frage, ich spiele seit vier Jahren mit einem über Midi gesteuerten Expander ( Viscount Accupipe 100 ).
    Bei diesem Gerät treten keinerlei Verzögerungen in der Tonerzeugung auf.
    In der Regel erklingt bei meiner Orgel der Ton, sobald ich eine Taste drücke, sofort ohne jegliche Verzögerung, wenn ich mit GO spiele hinkt der Ton immer hinterher, vielleicht 1/10 Sekunde oder so.
    Das ist auf jeden Fall so nervig, das ein flüssiges Spielen fast unmöglich ist.
    Ich kenne diesen Effekt, allerdings nicht so stark, von der mit Luft betriebenen Kirchenorgel, die den Klang auch noch von mir weg zuerst gegen eine 30 Meter entfernte Glaswand abstrahlt.
    Ich bekomme an besagter Orgel einmal die Woche Unterricht und muss mich auch dort sehr konzentrieren.
    Zu der Fehlermeldung, die habe ich so aus der Software kopiert.
    Häufig kommt auch die Fehlermeldung, kann Bild nicht öffnen.
    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Chilissimo,
    hallo Martin,
    danke für die Hilfe, die Samples kann ich jetzt sehen.
    Leider gibt es noch einige Probleme.
    Die eine oder andere Orgel kann ich über die Reiter Load oder Favorits nicht öffnen. Wenn ich dann in den Ordner gehe in dem ich die Sets abgelegt habe funktioniert es meistens.
    Es kommt aber häufig die Fehlermeldung: Kann Datei '' nicht öffnen (Fehler 3: das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.) oder auch
    Ladefehler: Failed to open file ''
    Failed to open file 'C:\Users\Tom\Desktop\GrandOrgue\Burea_Church\burea_church.organ'
    Lesen von 'C:\Users\Tom\Desktop\GrandOrgue\Burea_Church\burea_church.organ' nicht möglich
    Wenn ich dann die verschiedenen Möglichkeiten ausprobiert habe, gelingt es mir meistens die Samples doch zu öffnen.
    Habe ich dann eine Orgel spielbar, über Content Mondri Ouverture, stellt sich das Problem, dass die Reaktion Tastendruch, Klangwiedergabe verzögert ist.
    Über Audio Ausgabe habe ich schon versucht, andere Wiedergabemöglichkeiten auszuprobieren, was auch funktioniert, aber an der Situation nichts ändert. Momentane Einstellung Default Device (46ms)
    Gibt es eine andere Möglichkeit etwas einzustellen.
    Ich glaube nicht, dass das Problem mit meinem Rechner zu tun hat, die CPU-Auslastung ist in der beschriebenen Situation gegen null und das Problem tritt auch beim Betätigen einer Taste auf, womit der Rechner ja auf keinen Fall überlastet sein dürfte.
    Ich arbeite mit einem HP Pavilion dv 7, Win 7, 64 Bit, intel® Core™ i7-4510U Prozessor, 8 GB Ram.
    Wenn feststeht, dass GrandsOrgue läuft, werde ich mir einen auf das Programm zugeschnittenen Rechner kaufen und Monitor kaufen.
    Zum Schluss noch bezüglich Monitor, wie kann ich einstellen, dass der Spieltisch de Orgel Monitorfüllend angezeigt wird.
    Ich weiß, ein schönes Stück Arbeit, aber ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Viele Grüße aus Köln, Thomas

    Hallo zusammen,
    ich muß nochmal etwas fragen!
    Wie kann ich nach dem Entpacken in einen Ordner ein Sample Set im Start Panel von GO v0.301.1812 unter dem Punkt: Datei Load oder Favorits ablegen?
    Ich habe mehrere Sets geladen, die ich auch starten kann, aber es erscheinen nur drei von sechs in besagtem Ordner.
    Im Voraus danke für die Hilfe.
    Thomas

    Lieber Martin,
    nachdem ich am 03.12. schon Entwarnung gegeben hatte funktionierte die OG Software für win 7, 64 Bit bei mir trotz stundenlangem Bemühen, ich weiß jetzt wieder einiges mehr über meinen Computer, nicht.
    Obwohl ich die Flinte nicht so schnell ins Korn werfe, hatte ich die Hoffnung diesmal aufgegeben.
    Jetzt lese ich von der neuen Software-Version, lade diese herunter und siehe da sie läuft.
    In der Hoffnung, dass es so bleibt, wenn ich Orgeln lade und Einstellungen vornehme, bedanke ich mich herzlich für Deine Arbeit.
    Herzliche Grüße aus Köln,
    Thomas :-up

    Hi chilissimo,
    danke für den Link.
    Letztendlich hat der Vorschlag von Michael zum Erfolg geführt, in AppData alle Einträge von GrandOrgue zu löschen, danach scheint die Software zu funktionieren.


    Herzlichen Dank für die Hilfe!!!


    Thomas :-pipe:

    Hallo zusammen,
    seit einigen Tagen bemühe ich mich die Software GrandOrgue 0.3.11726 win 64 oder auch frühere Ausgaben zu installieren.
    Zeitweise hat die Software funktioniert, aber nachdem ich Umstellungen an den Audioeinstellungen vorgenommen habe, öffnet die Software zwar zwei hintereinanderliegende Fenster, aber das Fenster Midi&Audio Einstellungen bleibt leer und die Software hängt sich augenscheinlich auf.
    Ich habe mehrfach alles vom Rechner entfernt und wieder neu geladen, ohne Erfolg.
    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
    Grüße Thomas

    Hallo Martin,
    es kann ja so einfach sein, wenn man an der richtigen Sraube dreht.
    Dein Tip Rechts-Click auf den Schweller hat funktioniert.
    Danke für die Hilfe und viele Grüße aus Köln,
    Thomas :A

    Hallo zusammen,


    Seit dem 27.11.2014 h habe ich GO in Betrieb.


    Die Software läuft soweit ganz gut, aber leider habe ich ein Problem, dass ich auch nach längerer Suche nicht
    in den Griff bekomme.


    Ich spiele eine Mondri Overture von Content, die mit zwei Schwellern
    ausgestattet ist.


    Es gelingt mir auch nach längerem Bemühen nicht, diese Schweller in die
    Software einzubinden.


    Als virtuelle Orgel habe ich die " Grote Kerk Wildervenk"
    heruntergeladen.


    Gibt es eine Bedienungsanleitung, in der nicht nur die Kapitel sondern die Anleitung selbst in deutscher Sprache ist?


    Im Voraus danke für die Hilfe


    Thomas