Last Activities

  • Insulaner

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Dieses Thema wurde auf Bitte von Dulcian abgekoppelt aus Kirchenorgelmanuale: Restaurierung, Kopplung?, Druckpunktsimulation, Midifizierung
  • Doeppimaus

    Like (Post)
    Hallo zusammen,
    in einem anderen Post hatte ich es ja schon angekündigt, ein paar meiner (wie hat es Heinz Erhardt so schön ausgedrückt) Musenkinder der Öffent- und damit der Lächerlichkeit preiszugeben, um mich damit ein bisschen zu revanchieren…
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Vielleicht kann Sjoerd etwas dazu beitragen und von den Erfahrungen seiner Abtastung berichten (meines Wissen mit Licht). Er hat kleine Leiterplatten für die elektrische Abtastung kreiert.
    Die kann man auf einem seiner Fotos sehr gut erkennen
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Gerne mit Titel Fragen zum Spieltischbau, schon ab #85
  • Dulzian

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    vpo-organist: du stellt viele grundsätzliche Basisfragen, die wirklich nur äußerst entfernt etwas mit meinem Spieltisch zu tun haben. Bist du einverstanden, dass wir alle letzten Einträge, spätestens ab #101 in einen neuen Faden verlagern,…
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Wie wird der Kontakt zum Spielen des Tones ausgelöst? Was ist technisch am einfachsten? Ich nenne die Möglichkeiten mal, ohne Ahnung davon zu haben: Näherungsschalter (Hall-Sensor), Reedschalter, Optisch


    Welche Technik bietet die einfachste Lösung,…
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Wer weiß, wie alt das Bild ist...
    Ich habe leichte Zweifel, dass eine Feder als alleinige Kraft ein schönes Spielgefühl ergibt bzw. das wird sich wie eine Fatar anfühlen. Ohne es getestet zu haben werde ich erst mit Bleigewichten experimentieren und…
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Danke für den Link.
    Interessant, dass die Bauart noch nicht Out ist
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Spieltisch mit Gewichten:
    https://www.beckerath.com/spieltisch
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Das Rückstellen der Feder geht aus meiner Erfahrung schneller als mit dem Gewicht.
    Es steht beim Loslassen der Taste die gesamte Federspannung zur Verfügung.
    Das Gewicht beschleunigt beim Fallen erst und hat eine Anfangsbeschleunigung von Null
    Die…
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Laukhuff nennt bei den Obertasten folgende Maße:
    Länge: 80 mm (bei mir 85)
    Breite: unten 11, oben 9 (bei mir 11 und 8 )
    Höhe: hinten 13, vorne 14,5 (bei mir 10!)

    Folgende Fragen habe ich an Euch:
    • 14,5 mm finde ich schon enorm hoch (oder meine sind zu
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Das ist eine berechtigte Frage. Da ich jetzt als "Dienstorgel" auch eine mechanische Traktur habe, spricht jetzt nichts dagegen, zu Hause auch in diese Richtung zu gehen.

    Wenn man nur Fatar spielt, dann ist das für das Orgelspiel auf diversen…
  • Dulzian

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    (Quote from vpo-organist)

    Also wenn du überwiegend mit elektrischen Trakturen zu tun hast, und das Spielgefühl von Orgeln mit mechanischer Traktur sowieso nicht magst, warum überlegst du denn, dir sündhaft teure Manuale zuzulegen, die möglichst…
  • Dulzian

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    (Quote from Rainscho)

    Nur zur Klarstellung: dass ist die "kostengünstige" Variante der Druckpunktsimulation von Heuss (ähnlich zu der von UHT), aber nicht die viel raffiniertere Variante.
    Und das man beim Halten der Taste weniger Kraft als zum…
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Momentan ist nur der permanente Reiz da, so ein Projekt angesichts der Kosten für einen viermanualigen UHT-Manualblock (knapp 10000 EUR) selbst umzusetzen. Allerdings muss ich erst mal den Eindruck bekommen, dass ich das hinbekommen kann und sowas…
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Meine ersten Tastaturen für eine selbstgebaute Analogorgel hatten Bleigewichte.
    Ich hab sie bei Schuke Orgelbau aus einem alten Spieltisch ausgebaut und jahrelang verwendet. Spielgefühl ist angenehm.
    Nur, alles aus Holz. Und trotz neuer Filze klapperte…
  • berndkoeln

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Guten Morgen
    Die gewichteten Tasten findet man bei älteren Klaviaturen. Moderne Tastaturen werden oft mit Federn gebaut. Das Spielgefühl der gewichteten Tasten finde ich sehr angenehm. Die benötigte Kraft ist bis zum Erreichen des Druckpunktes gleich…
  • vpo-organist

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Ach so. Da war ich auf einem ganz falschen Dampfer :) Danke für Eure geduldigen Erklärungen.
    (Quote from Rainscho)

    Was wäre die moderne Variante?
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Die Idee von VPO, alle Tasten mit Abstandsstücken auf einer Welle zu platzieren wird oder wurde z. B. bei den Manualen der Firma Wersi eingesetzt. Die Parallelität der Tasten untereinander blieb über Jahre gut.
    Die Tasten selbst wurden auf Hülsen…
  • Rainscho

    Replied to the thread Manuale erneuern.
    Post
    Ich hab mal bei Heuss reingeschaut. Das ist ein altbekannter Aufbau, hier mit einem Magneten ausgestattet und einer Feder zur Rückstellung.
    Screenshot_20200904-152416.png
    Tasten mit Langloch in der Mitte haben dort die Auflage und den Drehpunkt.
    Vor und…