GO-Odf für das (HW) AVO Sampleset der Aeolian-Skinner Orgel (Op 1132) der Redeemer Church aus New Haven 1.0.0

License Agreement
Creative Commons <by-nc-sa>

Adaption von Insulaners Odf, die sich seit einiger Zeit in der MPS-Filebase befindet. Benutzeroberfläche optiemiert für meinen Bildschirm (Auflösung 1280 x 800) mit passenden Hintergrund. Stereo und Surround Versionen.

Dieser Odf ist eine Adaption von Insulaners Odf, die sich seit einiger Zeit in der MPS-Filebase befindet. Ich habe die Benutzeroberfläche für meinen Bildschirm geeignet gemacht (Auflösung 1280 x 800) und sie mit einem passenden Hintergrund versehen.

Es gibt zwei Versionen:

Der adaptierte Odf bietet unabhängige Steuerungen für das Volumen der „Near und „Far“ Samples. Wenn Sie diese Steuerungen über Midi kreuzweise mit demselben Steuerelement verbinden (also zum Beispiel: „Near” bei 127 für „max open“ und „Far“ bei 1 für „max open“), können Sie beide Steuerungen mit einem Steuerelement bedienen und jede gewünschte Mischung einstellen .

WARNUNG: Die Funktion „Randomize Pipe tuning“ muss bei Verwendung dieser Version ausgeschaltet sein. (Wenn diese Funktion aktiviert ist, verstimmt GO die direkten und diffusen Samples derselben Orgelpfeife unterschiedlich, was zu unerwünschten Intermodulationsverzerrungen beim Mischen führt.)

  • Darüber hinaus ist eine Stereo Version nur mit den „Near“ Samples und ohne das Carillion enthalten. Diese Version beansprucht weniger Arbeitsspeicher und eignet sich für die Verwendung mit einer externen Akustiksimulation mit einer Nachhallgerät oder einem VST-Plug-In. Anweisungen zur Verwendung von VST-Plugins mit Grandorgue sind enthalten

Legen Sie die Odfs in denselben Ordner wie die Organinstallationspakete 002384 für die Orgel und, falls gewünscht, 001654 für die Carillion

  • Version 1.0.0