Das Harmonium ist tot - es lebe das Harmonium

  • Hallo liebe Harmonium-Freunde und Harmonium-Gegner,


    handelt es sich hier nicht um ein Instrument, daß oft völlig zu Unrecht belächelt wird und als minderwertiger Orgelersatz abgestempelt wird? Oder hat das Harmonium tatsächlich gewisse Eigenschaften, z.B. für dynamisches Spiel, wo die Mehrzahl der Orgeln selbst kaum mithalten können?


    Sicher hat es Vor- und Nachteile, wie jedes Instrument, falls man so überhaupt über Instrumente qualifizieren kann. Die Bandbreite an Instrumenten unterschiedlicher Bauart ist auch recht hoch. Man kann ein einfaches Saugwind-Harmonium leicht für einen Euro ersteigern, oder aber mehrere tausend Euro für ein Druckwind-Kunstharmonium ausgeben.


    Gehört das Harmonium also auf den Schrott ?

  • Ich habe dazumal auch mit einem Harmonium angefangen, was ich geschenkt bekommen habe...einem 2 manualigen Lindholm. Ich fand das Instrument sehr schön, doch fehlte mir leider ab irgendwann das Pedal. Ich wusste da noch nichts von MIDI und Hauptwerk oder GrandOrgue sonst hätte ich es nicht abgegeben sondern midifiziert und ein Pedal drunter gepackt...es war ja sonst alles dran...Registerzüge für jedes Manual separat und alles war echtes Holz, natürlich auch die Tasten.


    Heut würd ich klar da Harmonium behalten und es neben seiner eigenen Tonerzeugung auf MIDI umbauen und dann zusätzlich per Hauptwer/GrandOrgue spielen.

  • Mit Erscheinen der meist halbfertigen Dr. Böhmorgeln war es um das Harmonium in Deutschland geschehen. Auch ich habe die Last zu tragen, dass das heimeigene untragbar schwere Harmonium den Gang zum Sperrmüll antreten musste. Heute bekommt man bei ebay das Harmonium und die Dr. Böhm Orgel für 1 € bei eigener Abholung. Bitte beides da lassen wo es ist. Harmoniums sind heute bei den Mantraindern sehr gefragt :-pipe: in Deutschland nicht!


    Allerdings!!! Tippt man mal bei you tube auf Reed organ, kommt eine Mason & Hamlin reed organ herfür: 3 Manuale und Pedal. Ob ich dafür meine derzeitige Hauptwerkausrüstung im Tausch auf den Sperrmüll bringen würde? Könnte durchaus sein:



    Michael


    P.S. mein Hund Salim würde sich wie der Kollege im Video auch daran gewöhnen.

  • Wie man in dem Video schön sehen kann, ist eben Harmonium noch lange nicht gleich Harmonium. Was man bei eBay meistens für den 1,- Euro bekommt sind dann eher abgehalfterte Saugwind-Instrumente mit Wasserschäden und vormaliger Nutzung als Quartier für ungebetene Nagetiere :-D


    Man kann aber auch Glück haben und eines in gutem Zustand ergattern, daß sich dann vorzüglich als Einstiegsinstrument für den schmalen Geldbeutel eignen kann.


    Was man leider weniger preisgünstig und nur selten finden kann, sind z.B. französische Kunstharmoniums von Mustel oder Debain.


    Hier ein Klangbeispiel


    Gruß Michael


    P.S. Mein Pudel Jeky lässt Salim grüssen - er liebt jegliche Arten von orgelähnlichen Instrumenten - ganz wie sein Herrchen :)