Frage zu Bristol (Hammond B3)

  • Hallo,


    früher habe ich Grandorgue und auch Bristol über drei einzelne Midikeyboards (und Pedal) gespielt.
    Grandorgue ist der Midikananal ja egal, aber bei Bristol musste ich immer erst die Kanäle an den
    Keyboards umstellen, sonst ging immer nur das Obermanual bei der Hammond.
    Jetzt hab ich die Tastaturen aus- und in einen alten Spieltisch eingebaut, dabei barucht man ja nur die
    Grundplatine für den USB Anschluss. Jetzt kann ich aber die Midikanäle nicht mehr verändern, läuft also
    alles auf Kanal eins.
    Damit kann ich jetzt Bristol nicht mehr richtig ans laufen bekommen.
    Gibts da vielleicht in Jack oder Bristol oder....eine Möglichkeit das in den Griff zu kriegen?
    Würde mich sehr freuen wenn mir hier jemand helfen könnte.


    Mein Betriebssystem ist übrigens Ubuntu 14.04 LTS 64bit


    Grüsse von Pius

  • Hallo Pius,


    Bristol kenne ich leider nicht. Ist das das auch ein Orgelprogramm? Hast Du uns dafür einen Link?


    Zum Midi-Problem: Kannst Du nicht einfach die drei Keyboards dauerhaft auf unterschiedliche Midi-Kanäle einstellen? Damit wäre doch das Problem für jede Software gelöst.


    Gruß Michael

  • Hallo Michael,


    ich wollte damals eine Hammondsimulation haben und bin dann auf Bristol gekommen.Da ist die Hammond B3 das "default" Modell, aber es werden noch massenhaft andere Keyboards sogar gleichzeitig nebeneinander simuliert.
    Meistens ältere Synthesizer wie Minimoog, Oberheim, ARP und so. Das Programm kann man über ubuntuusers herunterladen und installieren,da konnte ich aber für mein Problem bis jetztkeine Lösung finden.
    Midikanäle einstellen geht ja jetzt leider nicht mehr so einfach, weil ich für die Tastaturen immer nur die Hauptplatinen im Tisch habe,und bei den Miditech-Keyboards geht die Kanaleinstellung über extra Kontrollschalter
    auf weiteren kleinen Platinen und erst dann über die Tasten.Sonst ist mir das schon klar was du meinst,ich wollte halt nicht nochmal alles rausbauen zum umstellen. Aber vielleicht gehts ja wirklich nicht anders, ich verstehe nun mal nicht viel von der Programmiererei...


    Grüsse von Pius