10. Orgel-Rätsel bei MPS (28.06.2015)



  • Beim 10. Sonntagsrätsel stimmt auch wieder etwas nicht. Folgende Fragen tauchen auf:


    1. Wie viele Einzelfehler sind ins zweite Bild geraten?
    2. Wo genau sind die Unterschiede ?
    3. Um welche Orgel handelt es sich überhaupt ?


    Wer alle Fragen mit ja beantworten kann, hat nicht gewonnen :-D
    Wer aber die meisten Fragen richtig beantwortet gewinnt 8-)


    Viel Spaß beim Raten!

  • 3 Fehler!
    Unten im Bild:
    Ein Smiley auf dem Spiegel
    Labium der mittleren Prospektpfeife im mittleren Turm wegretuschiert
    Baujahr über dem mittleren Turm wegretuschiert.


    Kirche sieht aufgrund der Stuckdecken nach süddeutschem Barock aus.
    Die Orgel entstammt längst nciht aus der Zeit des Kirchenbaus. Dafür sehen die Pfeifen zu neu aus und das Baujahr 1942 passt dazu auch nicht.
    Wir suchen also eine Orgel die 1942 optisch im Stile des Barock erbaut wurde und in einer Kirche steht, in der Michael schon selbst war - da er ja niemals Fotos, die er nicht selbst gemacht hat, verwenden würde.

  • Quote

    Original geschrieben von C18H27NO3

    Der Smilie ist das Spiegelbild unseres Admins, der gerade die Orgel traktiert :-D

    Der Admin sieht auf dem Spiegel aber nicht sehr glücklich aus :-C
    Das kann aber kaum an der Orgel liegen, höchstens an den bisher noch recht unzulänglichen Antworten :o


    Wenn einer alleine gewinnen will, muss er natürlich auch alle richtigen Lösungen in seinem Beitrag angeben, ansonsten gewinnt ihr nur gemeinsam :D

  • 7 Fehler


    1. Smily auf Spiegel
    2. Jahreszahl oben mitte weg
    3. Labium mittlere Pfeife Mittelturm weg
    4. Unter den Türmen rechts/links ist die "Kappe" des mittleren Turms dran kopiert worden
    5. Fehlende Löcher am Schleierbrett oberhalb linker Lampe
    6. Rechte Pfeife im linken Turm weg
    7. Am rechten Zierbrett (ganz rechts) fehlt in der Mitte ein Schnörkel


    Wo die nun steht, weiss ich auch nicht :-afraid:

  • Quote

    Original geschrieben von Mikelectric


    Wenn einer alleine gewinnen will, muss er natürlich auch alle richtigen Lösungen in seinem Beitrag angeben, ansonsten gewinnt ihr nur gemeinsam :D

    Das Rätsel läuft noch. Es war ja noch keiner dabei der alle Fragen richtig beantwortet hätte. Solange ich aber noch zuversichtlich bin, dass das EINER hinbekommen wird, warte ich mal noch ab :D
    Sollte das nicht passieren, dann wird mir irgendwann nichts weiter übrig bleiben, als den 1. Preis ausfallen zu lassen und nur 2. und 3. Preise zu vergeben.
    Hätte ja niemals geglaubt, dass dieses einfache Rätsel eine Woche laufen wird :-ironic:


    Zu beachten wäre z.B. auch die genaue Formulierung der Fragen:

    Quote

    Original geschrieben von Mikelectric


    1. Wie viele Einzelfehler sind ins zweite Bild geraten?
    ...

  • So, so, Betrug beim Orgelrätsel. Erst heisst es, wer die meisten Fragen beantwortet, gewinnt. Dann werden die Gewinnbedingungen nach Gutsherrenart einfach geändert: alle Fragen müssen richtig beantwortet werden. :-8 :-snappy:

  • Quote

    Original geschrieben von C18H27NO3


    Erst heisst es, wer die meisten Fragen beantwortet, gewinnt.

    Falsch zitiert !
    Es hieß:

    Quote

    Wer aber die meisten Fragen richtig beantwortet gewinnt

    Die 1. und die 2. Frage sind ja noch nicht richtig beantwortet :p


    Und über den Zeitpunkt ab wann dann die meisten richtigen Fragen gewinnen wurde nichts gesagt.
    Den lege ich dann frei nach "Gutsherrenart" fest, wenn einige richtige Lösungen da sind oder sich eben nichts mehr weiter tut :L

  • ALSO...


    Es sind 8 einzelfehler bzw. 7 wenn man die beiden hinzugefügten Kappen als eins gezählt werden


    Und die Fehler sind:
    - Smiley aufm Spiegel
    - 2 Kappen bei den Pedaltürmen hinzugefügt
    - Datum oben mitte entfernt
    - mittlere Pfeife: Kein Spalt
    - linker Pedalturm: 1 Pfeife gehlt
    - rechte Pedalturmverzierung: Schnörkel hinzugefügt
    - in der oberen Verzierung neben dem Mittleren Turm wurde eine verzierung hinzugefügt




    Standort der Orgel: Öhningen, ich schätze mal in der Katholischen Kirchengemeinde Höri :-organ:

    Die Orgel ist die Königin der Instrumente - Wolfgang Amadeus Mozart

  • Quote

    Original geschrieben von Dulcan 16


    Es sind 8 einzelfehler bzw. 7 wenn man die beiden hinzugefügten Kappen als eins gezählt werden


    Also, daran hab ich auch schon gedacht, wagte es aber nicht auszusprechen.

  • Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz, Dulcan 16 !!! :-firework:


    Alles richtig ! - Als Belohnung werde ich Dich als Jury-Mitglied für die Pisa-Studie vorschlagen :-wow:


    Öhningen liegt auf der Halbinsel Höri im Bodensee. Die Orgel steht in der ehemaligen Stiftskirche des Kloster Öhningen, welche heute tatsächlich von der kath. Kirchengemeinde genutzt wird.


    Freut mich sehr, dass es doch noch jemanden gibt der 1 + 1 zusammenzählen kann :A


    Na war das denn so schwer ????


    Ich fragte ja ausdrücklich nach Einzelfehlern. [red]2 [/red]Kappen an [red]2[/red] Pedaltürme dran zu kleben kann man auch als Doppelfehler betrachten. Aber ein Doppelfehler besteht dann eben aus [red]2 Einzelfehlern[/red] :-idiot: und damit sind es eben 8 Fehler und nicht 7


    Um herauszufinden, dass die Orgel in Öhningen steht muss man genau genommen gar nichts wissen, sondern sich nur dran erinnern, dass ich kürzlich gesagt habe: "schaut einfach auch mal in der Bildergalerie dieser Orgelseite was da so drin ist" - und siehe da - dort ist nämlich genau dieses Foto :L


    Also der 2. Platz geht dann an "Chilipepsicocain :-D " weil er immerhin die meisten Fragen gewusst bzw. die Antworten zusammengetragen hat.


    Der 3. Platz an Michael (Resultant64); da er immerhin sehr schlau war in die Galerie zu schauen (nehm ich mal an - oder?)


    Aber Preise werden für die "Ränge" diesmal nicht vergeben, dafür war zu viel Panne :-pop:


    Gruß Michael

  • Hallo,

    Quote

    Original geschrieben von Mikelectric
    Ich fragte ja ausdrücklich nach Einzelfehlern. [red]2 [/red]Kappen an [red]2[/red] Pedaltürme dran zu kleben kann man auch als Doppelfehler betrachten. Aber ein Doppelfehler besteht dann eben aus [red]2 Einzelfehlern[/red] :-idiot: und damit sind es eben 8 Fehler und nicht 7


    im Schleierbrett fehlen aber 2 Löcher, also sind es so gesehen 9 Fehler! ;-)


    Das Lösen solcher Suchbilder am PC ist ja ganz einfach: Die Bilder in 2 (Browser- oder andere) Fenster laden, so dass sie am Bildschirm genau übereinander liegen. Bei meinem Firefox geht das einfach so, wenn ich auf die Bilder klicke. Wenn man dann zwischen den Fenstern hin- und herschaltet, springen einem die Unterschiede sofort gewissermaßen ins Auge..


    Beste Grüße von der Waterkant
    Christoph P.